Europa entsteht durch Begegnung

Europäische Akademie Otzenhausen

Europäische Handlungskompetenz ist das Schlüsselwort des Bildungsangebotes des europäischen Bildungszentrums im Dreiländereck zwischen Deutschland, Luxemburg und Frankreich. Auf einer guten Informationsbasis in Europa, mit Europa und für Europa konstruktiv kritisch zu handeln ist die Zielsetzung der Seminare, Begegnungen und Konferenzen. Jährlich können mehr als 9.000 Gäste aus Europa und allen Teilen der Welt begrüßt werden. „Europa entsteht durch Begegnung“ ist deshalb nicht nur das Motto, sondern gelebte Realität an der Europäischen Akademie Otzenhausen. Kernelemente des Bildungsangebotes sind interkulturelle Seminare in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk, bi- und multinationale Seminare mit Partnern aus ganz Europa und die Veranstaltungen des Instituts für Rhetorik und Methodik. Darüber werden eine Vielzahl von Veranstaltungen für Kooperationspartner und Interessierte mit zielgruppenspezifisch aufbereiteten Informationen und Analysen zu aktuellen politischen Ereignissen und Entwicklungen auf regionaler, nationaler und europäischer sowie internationaler Ebene angeboten. Viele Veranstaltungen der Europäischen Akademie Otzenhausen sind für Interessenten zugänglich. Die Europäische Akademie Otzenhausen ist Mitglied im Verbund  „Partner für Europa“.

Inmitten Europas Modellregion SaarLorLux

Konferenzen im Herzen Europas

Die Europäische Akademie Otzenhausen befindet sich im Sankt Wendeler Land, inmitten der europäischen Modellregion SaarLorLux und nahe den europäischen Hauptstädten Luxemburg, Straßburg und Brüssel. Mit ihrem schön gestalteten, weitläufigen Außengelände liegt sie sehr ruhig direkt am Waldrand, am Südrand des Naturparks Saar-Hunsrück. Das europäische Bildungszentrum steht u.a. Unternehmen, Verbänden, Ministerien als Tagungshotel zur Durchführung von Konferenzen und Workshops sowie von Betriebsfeiern, Firmenevents und Betriebsausflügen zur Verfügung. Darüber hinaus ist sie ein ansprechender Ort mit hervorragender Gastronomie und erlesenem Weinkeller, um im privaten Kreis Jubiläen und Feste zu begehen. Insgesamt stehen in 66 modernen Gästezimmern 95 Betten zur Verfügung. Die 18 Tagungsräume (davon vier mit Simultandolmetschanlage für bis zu fünf Sprachen) überzeugen mit modernster Seminartechnik und Flexibilität in der Raumgestaltung. Ein großzügiges Foyers, eine Fachbibliothek, drei Restaurants, ein Bistro, Aufenthaltsraum und eine große Anzahl kostenloser Parkplätze runden das Angebot ab.

Im nördlichsten Teil des Saarlandes

Die Gemeinde Nonnweiler

Die Gemeinde Nonnweiler ist die nördlichste Gemeinde des Saarlandes. Sie liegt auf „halber Strecke“ zwischen Trier, Saarbrücken und Kaiserslautern. Eine intakte Natur, reizvolle Landschaften und ein gesundes Heilklima sind charakteristisch für die im Nationalpark Hunsrück-Hochwald gelegene Region, die mit zahlreichen Attraktionen für Touristen aufzuwarten weiß: In Braunshausen erwartet Sie eine der wohl schönsten Sommerrodelbahnanlagen im Südwesten Deutschlands. Die 1.000 Meter lange Abfahrt führt durch eine der schönsten Landschaften des Saarlandes. In Otzenhausen ist der Keltische Ringwall zu bestaunen, eine der eindrucksvollsten keltischen Befestigungsanlagen in Europa. Erbaut im ersten Jahrhundert vor Christus zeugen noch heute zehn Meter hohe Mauern von dem monumentalen Denkmal. Am Fuße des Keltischen Ringwalls entsteht aktuell  der Keltenpark Otzenhausen, der derzeit aus einer Naturbühne sowie einem im Jahr 2016 eröffneten Keltendorf besteht. Erwähnenswert sind auch die Talsperre Nonnweiler, die mit ihrem 12,8 km langen Rundwanderweg ein beliebtes Ziel für Radfahrer, Wanderer und Naturfreunde ist. Weiterhin die Sternwarte Peterberg mit zwei vollwertigen Beobachtungskuppeln sowie die historische Nagelschmiede, dem wohl traditionsreichsten Handwerk im Hochwald.