Das Programm in diesem Jahr

Dienstag, 18. September 2018

17:00
Eröffnung und Begrüßung
Klaus-Peter BECK
ASKO EUROPA-STIFTUNG
17:15
Querschnittstechnologie Internet - Wie sieht der Arbeitsmarkt der Zukunft aus? Erkenntnisse zu Effekten der Digitalisierung auf Wirtschaft, Arbeit und Gesellschaft
Dr. Nina CZERNICH
Ludwig-Maximilians-Universität München
18:00
Hybride Wertschöpfung durch Smarte Services: Chancen und Perspektiven für Handel und Logistik
Prof. Dr. Wolfgang MAAß
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
19:00
Referentenempfang mit Abendessen

Das Programm in diesem Jahr

Mittwoch, 19. September 2018

09:00
Eröffnung und Begrüßung
Prof. Dr. Christoph IGEL
ASKO EUROPA-STIFTUNG | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
09:15
Handel und Logistik 4.0 - Impulse für die betriebliche Praxis zur Gestaltung zukunftsfähiger Unternehmenskulturen
Lutz STRATMANN, Minister a.D.
Demographie Agentur für die Wirtschaft Niedersachsen
10:00
Innovative Lösungen für den Handel durch Digitalisierung am Beispiel von Globus
Olaf SCHOMAKER (angefragt)
Globus Holding GmbH & Co. KG
10:45
Kaffeepause
11:15
Digitalisierung in Handel und Logistik. Praxiserfahrungen und Gestaltungsoptionen aus Sicht von ver.di
Karl-Heinz BRANDL
ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft
12:00
Mittagspause
13:00
Internationalisierung durch Digitalisierung der Logistik
Thomas HENKEL
Sick AG
13:45
Perspektivwechsel: Was Startups zum Thema sagen
René GRÖGER, i-bring GmbH; Patrick WALTHER, Walther Learning Solutions; Prof. Dr. Jens DITTRICH, D:AI:MOND; Dr. Gerrit KAHL, Innovative Retail Solution Lab, DFKI
14:45
Kaffeepause
15:00
N.N.
N.N.
N.N.
15:45
Verabschiedung und Ausblick
Prof. Dr. Christoph IGEL
ASKO EUROPA-STIFTUNG | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz